info@stiftung-gefaessmedizin.ch

Forschende

Wir als Stiftung versuchen auch Forscher zu unterstützen, die im Bereich der Gefässmedizin herausragende und / oder innovative Leistungen erbringen. Sie können einen Antrag bei uns einreichen. Das Gesuch wird nach internen Auswahlkriterien überprüft.

Zuletzt haben wir im Jahr 2021 folgende Studie gefördert: «Genomic Profiling in Patients with Lower Extremity Peripheral Artery Disease (LEAD)». Das Ziel der Studie war es, bei Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit (pAVK) genetische Varianten zu identifizieren, die Atherosklerose im Bereich der unteren Extremitäten prädisponieren. Hierdurch könnten bisherige Diagnose- und Behandlungsstrategien zur Behandlung der pAVK optimiert und gegebenenfalls individuell zugeschnitten werden.